Dank der angemessen Wiesenmahd konnte die Wirtspflanze für den Schwalbenschwanz und somit dessen Raupe überleben und mit seinen Farben beeindrucken.

11.09.2020

Fledermauserkundung mit Wolf Emmer.

Treffpunkt: Ostpark (Lindenallee)

Zeit: 20.30 Uhr

Bitte wegen der Coronabestimmungen vorher unter nabu-ruesselsheim@t-online.de bis zum 9.09. 2020 anmelden.

Die junge Naturschützergeneration voll in Aktion.

23.08.2020

Fahrrad- Exkursion zu den NABU Tümpeln am Schwarzbach.

Treffpunkt: Parkplatz hinter der Feuerwehr Hassloch

Zeit: 11.30 Uhr

Junge Kiebitze am Rand von unseren NABU Tümpeln auf den Schwarzbachwiesen.

Es sind auch schon zwei mal die sehr seltenen Flußuferläufer gefunden worden. Für ein

Foto sind sie leider zu scheu.

1.09.2020

Monatssitzung der NABU Ortsgruppe Rüsselsheim/Raunheim im Vereinsheim der Schrebergärtner

15.08.2020

Führung von Susanne Steib, Projektmanagerin des BUND Hessen zum Thema Gartenschläfer. Die Veranstaltung ist eine Serie der UNB GG, siehe dazu auch im Internet.

 

12.07.2020

Führung durch den Wiesbadener Wald 

Treffpunkt ist am Parkplatz vom Opelbad um 10 Uhr

Referent: Uwe Heid

8.7.2020

Führung zum Thema Auwald 

Treffpunkt 18 Uhr am Wertstoffhof in Bischofsheim

7.7.2020

Erstes Treffen der NABU Ortsgruppe nach der Corona Krise bei den Schrebergärtnern um 18 Uhr.

Das aktuell in vielerlei Form im Wald zu findende Totholz ist für Kinder ein sehr schöner Spielgrund.

Die Kindergruppe der Naturfreunde kurz vor dem Antritt zum Thementag

27.06.2020

Die Kinder der Naturfreunde treffen sich um 15 Uhr am Vereinsheim und besuchen anschließend den Horlachegraben. Ziel sind Libellen und andere Insekten.

Im Nachgang ist leider festzuhalten, dass es zur Zeit fast keine Libellen zusehen gibt. Komisch, der Lebensraum der Libellen ist aber Wasser und Ufer!

21.06.2020

Radtour zu den Blühflächen der Stadt Rüsselsheim. Beginn an der Unterführung der Bahn (Königstädter Straße Südseite) um 10:00 Uhr.

Mal einen Pirol nicht nur zu hören.

23.05.2020

2. Wiedehopfmonitoring. Nauheim ab 6:00 Uhr 

19.05.2020:

Wegen der Coronakrise fallen die meisten Treffen bekanntlich aus.

 

Der Gartenschläfer im Bild unten ist noch ein wenig verschlafen

25.04.2020

Wiedehopfmonitoring 2020

Ort: Nauheim und Königstädten (je nach Einteilung der Beobachtungsfelder)

Zeit: 6 Uhr

11.04.2020

Himmelstümpel vertiefen

Ort: Ewaldsrod

Zeit:18 Uhr

11.4.2020

Abbau des Amphibienschutzzaunes

Treffpunkt: Stockstraße

Zeit:10 Uhr

7.04.2020

Monatliche Sitzung der NABU OG Rüsselsheim

 

abgesagt wegen Corona

21.3.2020

Faunistentag in Wetzlar

abgesagt

20.3.2020

Vortrag von Melanie Albert über den Feldhamster im Naturfreundehaus Rüsselsheim

 

abgesagt

20.3.2020

Nistkastenbau der Jugendgruppe abgesagt

14.3.2020 Dreck weg Tag in Hassloch

Zeit: 10 Uhr

Treffpunkt: Dalles in Hassloch

erfolgreich durchgeführt

 

13.3.2020 Jahreshauptversammlung der BUND Kreis GG

Ort: Mörfelden

Zeit:19 Uhr

wegen Corona abgesagt

12.3.2020

Treffen der Teilnehmer für die Biodiv AG im Rathaus

Zeit:18 Uhr

Raum 208, großer Saal

erfolgreich mit ausreichendem Abstand durchgeführt

7.3.2020 Fortsetzung vom Bau der Amphibienleiteinrichtung

Zeit: 10 Uhr

Ort: Baustelle und Parkplatz hinter der Feuerwehr Hassloch, Fahrtrichtung Königstädten

6.3.2020 Bau von einem Amphibienleitzaun

13:30 Uhr

Ort: Parkplatz und Baustelle hinter Feuerwehr Hassloch

 

20.3.2020

Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Naturfreundehaus

Vortrag von Melanie Albert (AG Feldhamster) berichtet von ihrem "Haustier".

 

Um regen Besuch wird gebeten. Bitte für volles Haus sorgen und in den Medien posten.

Das Bild unten zeigt die überschwemmten Schwarzbachwiesen an der Grenze zu Nauheim

3.3.2020

Ort: Gärtnerheim

Zeit: 18Uhr

Monatstreffen der NABU Ortsgruppe

22.2.2020

Ort: Schwarzbachwiesen

Zeit:

Die im Sommer ausgetrockneten Tümpel sind inzwischen , dank dem Regen der letzten Monate, wieder knalle voll. Die Laichzeit der Frühlaicher kann also wieder los gehen.

21.2.2020

Vortrag von Sabine Frank (Sternenpark Rhön) über die Lichtverschmutzung.

Ort: Naturfreundehaus Rüsselsheim, Langseeweg 3

Zeit: 18:30 Uhr

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

 

Bild unten: Sabine Frank

 

21.2.2020

Zeit:15:45 Uhr 
Ort: Naturfreundehaus

Arbeitseinsatz am Horlachgraben. 4 junge Mädels haben mit mir Sand aus dem Tümpel geholt und anschließend die Flachwasserzone vergrößert.

FfF scheint nun auch bei der jüngeren Generation in unserem Sinne zu greifen.

Geht doch.. die ersten Anfänge sind vollzogen. Jetzt geht es nur noch um die Nachhaltigkeit. Wer will noch mit machen?

17.2.2020

Ort: Horlachgraben BK 4, Tümpel für Amphibien

Zeit: 16 Uhr

Ortstermin wegen versteckter Kabel am Horlachgraben. Erschienen:Lehmann, Hentrich, Baumgardt

Ohne Absage: Leitungsbesitzer

Die erste Rohrweihe wurde bereits gesichtet

4.2.2020

Monatstreffen der NABU Ortsgruppe Rüsselsheim

Ort: Vereinsheim der Schrebergärtner

Zeit: 18:00 Uhr

Weiterbildung Amphibien (Feuersalamander)

Datum: 25.01.2020

Ort: Naturschutzakademie Wetzlar

Zeit:9:30 Uhr

ganztägig

24.01.2020

Fahrt und Besichtigung des NSG Tongrube von Bensheim.

11.1.2020

Ort: Dornheim (GG)

Zeit:10:00 Uhr

Die Eulen AG bei der Installation einer Steinkauzröhre.

Man glaubt es kaum, aber unsere reparierte und neu bepflanzte Trockenmauer hält nun schon seit einem halben Jahr.

Der alte Zaun wird freigeschnitten und später entfernt. Vielen Dank an alle Altershelferklassen.

7.01.2020

Monatstreffen der NABU OG Rüsselsheim

Ort: Schreberstraße 10

Zeit: 18:00 Uhr

Interessiert schauen auch die jüngsten Naturschützer zu.

4.01.2020

Pflege Arbeiten auf der Streuobstwiese in Königstädten (Kuhweide). Zu erreichen von der K159 Königstädten- Astheim kommend, die Ampel am Blumenhändler überfahren und dann in den ersten Feldweg rechts einbiegen. Am Waldrand sind wir dann schon zu sehen.

Bei Interesse bitte 061421627978 anrufen.

Zeit: 9:00 Uhr

Experten beim Bauschnitt

Gartenschläfer im Wintermoosnest. Die weiße Schwanzspitze ist gut zu erkennen.

Januar 2020

Thema: Müllbeseitigung auf der gekauften Streuobstwiese

Datum:

Zeit:

Ort:

Siehe dazu auch die Arbeitsgruppe (Streuobstwiesenpfleger), Bild unten

Die Braunfroschgruppe, also Gras- Moor- und Springfrosch, aber auch die Schwanzlurche, können kommen, siehe Bild unten. Dank der üppigen Regenfälle der letzten Monate ist das Wasser gut angestiegen und dürften auch das Frühjahr gut überstehen. Die Hüpferlinge, das sind die umgewandelten kleinen Frösche können an Land gehen und dort den Rest des Jahres überleben, falls sie genug Futter finden und selbst nicht gefressen werden.

Bild unten: 

Der Tümpel 1, wie die anderen vier auch, sind ausgetrocknet (Herbst 2019). Dauerbewohner, die Amphibien, deren Laich oder Kaulquappen, sind nicht mehr da. Andere, die sofort nach dem Wasseranstieg (siehe Bild oben) wieder kommen, wie die Rückenschwimmer, werden dann nur begrenzt wirken. Libellenlarven, die zuvor im Ei Stadium die Trockenheit überlebt haben, werden sich an der Lage erfreuen.

Gesucht werden Helfer!

Bitte melden unter 06142 1627978

 

Januar 2020

Thema: 

Nistkästen für Eulen montieren

Datum:

Ort:

Zeit:

Helfer gesucht!

Bei Bedarf bitte melden unter: 06142 1627978

Thema: Nistkasten Reparatur

Ort:

Datum: 

Zeit:

 

Bau eines Amphibienschutzzaunes

Ort: Rüsselsheim Haßloch

Datum: -offen, da noch kein Gestattungsvertrag des Eigentümers bei der Stadt vorliegt.

Wir bleiben am Ball!

Zeit: offen

Interessierte gesucht: Für den Bau und die Unterhaltung, also die Kontrolle der Eimer samt dem Absetzen der Amphibien in den Tümpel am Horlachgraben, werden Helfer gesucht. Bitte melden Sie sich bei Bedarf unter 06142 1627978. In die Bestimmung von den zu erwartenden Lurchen kann eingewiesen werden.